Curriculum vitae

Kathrin Hildebrandt studierte Gesang bei Frau Prof. Beata Heuer-Christen an der

Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg i.Br. Sie war Mitglied der Opernschule unter

der Leitung von Prof. Gerd Heinz sowie der Liedklasse von Prof. Hans Peter Müller. Im Juli

2001 schloss sie ihr Solistenstudium mit Auszeichnung ab. Weitere wichtige Impulse erhielt

sie von Winfried Toll, Sarah Walker und Frau Prof. Anneliese Fried, Berlin.

In zahlreichen Konzerten sang sie u.a. mit dem Freiburger Kammerchor, dem Bachchor

Freiburg, dem Bachverein Köln, der Frankfurter Kantorei, den Chören der Erlöserkirche Bad

Homburg, der Chapelle Rhénane, dem Domchor Braunschweig, dem Chor an St. Michaelis

Hamburg, dem SWR-Sinfonieorchester, dem Freiburger Barockorchester, L'arpa festante,

Ensemble recherche, Ensemble Modern, dem concert royal Köln und mit den Dirigenten

Klaus Hövelmann, Hanns Michael Beuerle, Peter Gülke, Hans Zender, André Richard,

Zoltán Peskó, Wolfgang Schäfer, Will Humburg, Jonas Alber, Susanne Rohn, Sebastian

Tewinkel, Ricardo Castro und Saulius Sondeckis.

Konzertreisen führten sie durch Frankreich, die Schweiz, Spanien, Italien, Portugal, Polen,

Russland, Israel und Brasilien.

Kathrin Hildebrandt gastierte am Theater Freiburg (3. Dame, Glascha), bei der opera da

camera Linz (Penelope), an den Städtischen Bühnen Münster (Dvořàk-Requiem), am

Teatro Nacional São Carlos Lissabon (Dryade), an der Semperoper Dresden (3. Dame), an

der Oper Leipzig (La voix) und am Staatstheater Nürnberg (Lucia), von 2003 bis 2007 war

sie Ensemblemitglied des Staatstheaters Braunschweig, wo sie u.a. als Preziosilla, Annina,

Trommler, Annio, Ottone und Kabanicha auf der Bühne stand.

Sie arbeitete mit den Regisseuren Gerd Heinz, Werner Hollweg, Henry Mason, Anthony

Pilavachi, Toni Servillo, Thomas Wünsch, Andreas Baesler, Uwe Schwarz, Wolfgang

Gropper, Andrea Moses und Igor Folwill.

In zahlreichen Liederabenden sang Kathrin Hildebrandt bevorzugt Werke von Franz

Schubert, der deutschen Romantik und des französischen Impressionismus mit ihren

Klavierpartnern Klaus Simon (Freiburg), Hans Peter Müller (Freiburg), Elizabeth Ann Allen

(Cascais/Portugal) und Friederike Kannenberg (Braunschweig).

Mein Konzert- und Opernrepertoire finden Sie im Download-Bereich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Hildebrandt

Anrufen

E-Mail